Home   |  Kontakt   |  Impressum   |  Sitemap   |  Suche
Sie befinden sich hier: Station 9p / 'Kids' & 'Teens' / 
Seite drucken
HomeAktuelles / ProjekteWir über unsAmbulanz KJPStation 9pArbeit des StationspersonalsDie Bezugsperson"Therapie machen"Klinikschule & HSB'Kids' & 'Teens'BesuchszeitenHausordnung/StationsregelnWas darf ich mitnehmen?Was unsere Patienten sagen Konsil- und LiaisondienstLehre, Forschung & QMFort- und WeiterbildungStellenanzeigen"Insel"-VereinLinks & Infos

Zeitungsartikel
Vereinsflyer
 

'Kids' & 'Teens'

Unsere Station hat Platz für bis zu 14 Kinder und Jugendliche, die zwischen 5 und 17 Jahre alt sind. Es ist klar, dass bei einer so großen Altersspanne nicht alle „unter einen Hut passen“. Deshalb teilen wir die Gruppe auf: Zu den „Kids“ gehörst Du bei uns bis zum Alter von 12 Jahren, zu den „Teens“ ab 13 (außer in der Gruppentherapie, da gehörst Du meist ab 14 Jahren zu den „Teens“). Ob „Kid“ oder „Teen“ macht in unserer Hausordnung, die Du auch hier nachlesen kannst, z.B. einen Unterschied bezüglich des Zubettgehens, oder wenn Freizeitaktivitäten in der Gruppe stattfinden. Dann sind nämlich in der einen Woche die „Teens“ unterwegs, in der anderen Woche sind die „Kids“ dran.

Freizeitgestaltung

Schulkinder und Jugendliche verbringen, sofern sie nicht aus medizinischen Gründen im Bett bleiben müssen, den Vormittag in der Klinikschule. Jüngere Kinder gehen in unser Haus für Spiel- und Beschäftigungstherapie (HSB), wo sie von Erzieher(inne)n betreut und beschäftigt werden.

Zusätzlich zur Schule ist durch die verschiedenen Therapien und Aktivitäten eine Menge Zeit für Dich schon verplant. Trotzdem bleibt Dir natürlich noch Raum zur Freizeitgestaltung. Sofern Du freien Ausgang hast, kannst Du Dich von der Station abmelden und selbst etwas unternehmen. Es gibt aber auch regelmäßig so genannte Gruppenaktivitäten.

So geht eine Gruppe jeden Dienstag zum Schwimmen, und jeden Donnerstag finden entweder für die Jugendlichen oder für die jüngeren Kinder gemeinsame Aktivitäten statt. Solche Aktivitäten sind z.B., dass wir die Kegelbahn besuchen, einen Drachen bauen und steigen lassen, auf der Wakenitz mit dem Tretboot fahren usw. Manchmal gibt es auch die Möglichkeit in Haus 9 z.B. Schlagzeug zu spielen oder in einer Gruppe („Band“) gemeinsam zu musizieren. Wenn Du Dir so etwas wünschst, sprich die Schwestern oder Erzieher an, um zu erfahren, wann das möglich ist.





 

Kontakt


Die Insel


Kinder- und Jugend-
Psychosomatik
und Psychotherapie,
Haus 9 / Station 9p

Klinik für
Kinder- und Jugendmedizin
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein
Ratzeburger Allee 160
23538 Lübeck

Leiter:
Dr. med. Torsten Lucas

Pflege-Erziehungsteam:
Leitung:
Friederike Flathmann
Meike Martensen

Sekretariat:
Corinna Borkenhagen
Telefon: 0451/500-2575
(Mo-Fr 8:30-11:00 Uhr)
Email:
corinna.borkenhagen
@uksh.de


Anfahrt und Lageplan







Flyer der Kinder- und Jugendpsychosomatik
und Psychotherapie,
Station 9p, im PDF-Format zum Anklicken





Stationsbroschüre der Kinder- und Jugendpsychosomatik und Psychotherapie, Station 9p, im PDF-Format zum Anklicken



Copyright @ Kinder- und Jugend-Psychosomatik und Psychotherapie /
Kinder- und Jugendpsychiatrie, UK-SH-Lübeck
Details siehe Impressum

aktualisiert am:
08.07.2014